Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Bachelor-Studiengang

"Medizinalfachberufe" (B.A.) mit Wahlpflichtmodul „Handrehabilitation“

Die DIPLOMA Hochschule - Private Fachhochschule Nordhessen bietet seit dem WS 2009/10 in ihrem von der AHPGS akkreditierten Bachelor-Fernstudiengang „Medizinalfachberufe„ www.diploma.de neben den bereits bestehenden Wahlpflichtmodulen „Lehre„ und „Management„ auch das Wahlpflichtmodul „Handrehabilitation„ an, das die Module „Clinical Reasoning„ vertieft und vorrangig therapeutisch Interessierten einen attraktiven Studienschwerpunkt bietet.

Die AFH in Bad Pyrmont ist Studienzentrum der DIPLOMA Hochschule - Private Fachhochschule Nordhessen und führt unter Verantwortung und Qualitätssicherung durch die Hochschule das Modul „Handrehabilitation„, das in ihrem Kernkompetenzbereich liegt, durch.

Das Modul „Handrehabilitation“ beinhaltet:

  • Anatomie, Physiologie und Diagnostik der Hand
  • Diagnostik und Behandlungstechniken bei Handerkrankungen
  • Therapiemöglichkeiten interdependenter Gelenke mit Handbezug
  • Behandlungsmöglichkeiten systemischer und neurologischer Handerkrankungen

und endet mit einer Modulprüfung durch die DIPLOMA Hochschule - Private Fachhochschule Nordhessen.

Es umfasst 14 Credit Points (ECTS) des insgesamt 180 ECTS umfassenden Bachelor-Fernstudienganges „Medizinalfachberufe„ der DIPLOMA Hochschule - Private Fachhochschule Nordhessen.

Dieser bietet des Weiteren die Module

  • "Medizinalfachberufliche Grundlagen"
  • "„Propädeutika" (EDV und Fach-Englisch)
  • "Wissenschaftliches Arbeiten"
  • "Clinical Reasoning" I-III
  • "Wirtschaftswissenschaften"
  • "Sozialwissenschaften"
  • "Gesundheitspolitik"

Sowie einen Wahlpflichtmodul:

  • "Lehre"
  • "Management"
  • oder "Handrehabilitation"

Die Anfertigung einer Bachelor-Thesis und ein Kolloquium schließen den Studiengang ab.

  • parallel zur Berufstätigkeit als Therapeut/in oder Pfleger/in
  • international anerkannter Abschluss
  • gefragte Studienschwerpunkte / gute Zukunftschancen
  • Zugang auch ohne Abitur bzw. Fachhochschulreife möglich

Berufliche Perspektiven:

Den Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-Studiengangs Medizinalfachberufe eröffnen sich vielfältige Tätigkeitsbereiche: beginnend bei einer Lehrtätigkeit in der Fort- und Weiterbildung sowie (abhängig von den Regelungen der einzelnen Bundesländer) an Berufsfachschulen über die verbesserte Selbstständigkeit als Therapeut/in bis hin zu Führungspositionen in Einrichtungen des Gesundheitswesens und der Forschung an Hochschulen.

Der Bachelor-Abschluss qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen für ein anschließendes Master Studium. Die DIPLOMA Hochschule führt einen konsekutiven Master-Studiengang Medizinalfachberufe zum Wintersemester 2014/15 ein, der bei erfolgreichem Abschluss zur Promotion berechtigt, z.B. zum Doktoratsstudium in Management Science an der DIPLOMA. Außerdem können AbsolventInnen des Studiengangs Medizinalfachberufe auch den Weiterbildungsmaster zum Master of Business Administration (MBA) an der DIPLOMA Hochschule belegen.

Weitere Informationen:

Ausbildungsdauer 5 Semester berufsbegleitend, 180 ECTS (individuelle kostenlose Verlängerung um bis zu 4 Semester möglich)
Studienbeginn Wintersemester (Oktober) und Sommersemester (April).
Akkreditierung Akkreditierung des Studienganges durch die Akkreditierungsagentur AHPGS.
Studienform Fernstudium mit realen oder online Präsenzveranstaltungen: Das Fernstudium erfolgt im Wechsel zwischen Selbststudium mit Studienheften und ganztägigen Samstags-Seminaren (ca. 12 Samstage pro Semester) an einem unserer zahlreichen bundesweiten Studienzentren oder online im "virtuellen Hörsaal" des DIPLOMA Online-Campus.
Zulassungsvoraussetzung Nachweis einer abgeschlossenen dreijährigen Berufsausbildung aus den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege (oder Medizinalfachberufen wie Kinderpflege, Entbindungspflege, Notfallsanitätswesen, medizinisch-technische Assistenz MTA oder weiteren auf Anfrage)

sowie

Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, bestandene Meisterprüfung oder gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen (nach individueller Prüfung).

Nähere Auskünfte zu speziellen Abschlüssen erteilt die DIPLOMA Hochschule gern auf Nachfrage. Bewerber, die zunächst nur eine der o.g. Voraussetzungen erfüllen, können am Studium bereits als Gasthörer teilnehmen.

Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.
Abschlüsse Bachelor of Arts (B.A.)
Studieninhalte Bei Fragen zu dem Studiengang „Medizinalfachberufe (B.A.)“ steht Ihnen die Studiengangsleiterin der DIPLOMA, Frau Prof. Dr. Kirsten Brukamp, per E-Mail sehr gerne zur Verfügung: medizinalfachberufe@diploma.de
Studienschwerpunkte - Gesundheitspädagogik
- Handrehabilitation
- Gesundheitsmanagement
- Pflegewissenschaft
- Pflegetherapie
Standorte Aalen, Altdorf bei Nürnberg, Bad Sooden-Allendorf, Baden-Baden, Berlin, Bochum, Bonn, Cottbus, Dresden, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Kaiserslautern, Kassel, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Mannheim, München, Ostfildern, Regenstauf, Rostock, Wuppertal
Weitere Informationen Module und Veranstaltungen Fernstudium Medizinalfachberufe [140 KB]

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der DIPLOMA Hochschule -Private Fachhochschule Nordhessen unter www.DIPLOMA.de.

Weitere Informationen zu der AFH:

Team
Das Team und die Qualifikationen in der Übersicht
...weiter

Fortbildungsinstitut der AFH
sämtliche Seminar-Angebote und das Institut in Bad Pyrmont auf einen Blick
...weiter

Forschung
Forschungsprojekte, Validierung der ICF Core Sets
...weiter

Kooperationen
Eine Liste unserer Kooperationen und Anerkennungen...
...weiter

Programmheft
Das aktuelle Programmheft der AFH zum herunterladen und bestellen
...weiter

Wer ist die AFH
sie besteht aus Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Ärzte (Handchirurgen ...
...weiter

Was ist Handrehabiliation | Handtherapie
Als Handrehabilitation oder Handtherapie wird eine ganzheitliche Behandlung der Hand bzw. oberen Extremität
...weiter

Die Geschichte der AFH
"Wie alles begann" bis "Heute", mit einen kleinen Blick in die Zukunft...
...weiter

Vorteile dieser Aus- / Weiterbildung
Warum sollten Sie sich für die Ausbildung zum "Zertifizierten Handtherapeuten der AFH" entscheiden?
...weiter

Definition
des "zertifizierten Handtherapeuten der AFH"
...weiter

Diese Seite drucken
StartseiteProgrammheft der AFHNewsletterSitemapDatenschutzAGBsKontaktImpressum