Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Medica

Mit einem Vortrag und einem gemeinsamen Infostand
mit dem VDB e.V. war die Akademie für Handrehabilitation
auf der „Fachmesse Medica-2005“ in Düsseldorf vom 17.11. bis 19.11.2005 vertreten!!!


Die „Medica-Düsseldorf“ ist die größte medizinische Fachmesse in Deutschland. Mehr als 4000 Fachaussteller zeigen alle ihr neuen zukunftsweisenden Produkte aus dem Bereich Diagnose, Pflege und Therapie. Auch die wichtigen Fachverbände wie z.B. der VDB e.V., VPT e.V., IFK e.V. und der ZVK e.V. waren mit Infoständen vertreten.

Gemeinsam mit dem VDB e.V. konnte die Akademie für Handrehabilitation unsere Institution vorstellen und zeigte allen Interessierten die Möglichkeiten einer zukunftweisenden Behandlung von Narbengewebe. Des Weiteren konnte der Teamleiter Herr Rainer Zumhasch, gemeinsam mit einem weiteren Hauptreferenten Michael Wagner, am 18.11.2005 einen Vortrag über die neuen Wege der Narbenbehandlung, in Verbindung mit Synchroline-Terpoline, DMSO und Diclofenac, vortragen.

Es wurden auch die neuen Forschungsergebnisse aus der gemeinsamen Studie der MHH–Hannover PD Dr. Jörg Carls (Chefarzt des ambulanten Operationszentrums) mit der Akademie für Handrehabilitation „Die topische Anwendung von DMSO und Diclofenac in der Behandlung von Narbengewebe und Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis“ vorgestellt. Damit können alle Teilnehmer der Veranstaltungen ihre Arbeit am Patienten noch effizienter gestalten.

Neben dem Beitrag Meditapeing von Herrn Dr. Sielmann gehörte der Vortrag der Akademie für Handrehabilitation zu einem der Highlights der vielen Referentenangebote. Herr Rainer Zumhasch möchte sich an dieser Stelle nochmals recht herzlich für die Einladung des VDB e.V. – Bundesverband bedanken.

An dieser Stelle richtet sich ein weiteres Dankeschön an alle Verantwortlichen und Helfer der Fachmesse „Medica–Düsseldorf“ für die vorbildliche Organisation der Veranstaltung. Die Akademie für Handrehabilitation würde sich sehr freuen, auch im Jahre 2007 wieder mit von der Partie zu sein.

Es grüßt Euch ganz herzlich
Eure Akademie für Handrehabilitation

Bad Pyrmont, den 19.11.2005

Diese Seite drucken Zurück Weiter
StartseiteProgrammheft der AFHNewsletterSitemapOnline-StreitschlichtungsplattformDatenschutzAGBsKontaktImpressum